Tourismus Cuxhaven: An August-Wochenenden Busshuttle zum Strand

Von dpa

Urlauber spazieren am Strand bei Cuxhaven entlang.Urlauber spazieren am Strand bei Cuxhaven entlang.
Sina Schuldt/dpa/Archivbild

Cuxhaven. Wegen des steigenden Verkehrsaufkommens in den Sommermonaten bietet die Stadt Cuxhaven an den August-Wochenenden erstmals einen kostenlosen Shuttle zum Strand an.

Samstags und sonntags können Urlauber und Tagegäste ihr Auto am Cuxhavener Kreishaus stehen lassen und per „Park and Ride“-Service mit dem Bus ohne Zwischenstopp zum Kurort Duhnen fahren, wie die Stadt am Dienstag mitteilte. Im Viertelstundentakt verkehren zwischen 9 und 19 Uhr zwei Busse.

„Cuxhaven erfreut sich als Urlaubsziel immer größerer Beliebtheit. Daher steigt auch der Straßenverkehr in dieser Region“, sagte Cuxhavens Oberbürgermeister Uwe Santjer (SPD). Schilder sollen die Autofahrer auf den „Park and Ride“-Service hinweisen. „Wenn das Angebot gut angenommen wird, können wir uns vorstellen, den Service im nächsten Jahr auf die anderen Kurorte und das Stadtzentrum auszuweiten“, sagte ein Sprecher der Stadt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN