Kriminalität Streit vor Shisha-Bar in Wedel: Zwei Verletzte

Von dpa

Schriftzug „Polizei“ auf der Motorhaube eines Funkstreifenwagens.Schriftzug „Polizei“ auf der Motorhaube eines Funkstreifenwagens.
Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Bad Segeberg. Bei einem Streit innerhalb einer größeren Personengruppe vor einer Shisha-Bar in Wedel sind zwei Männer verletzt worden.

Der 25-jährige Bremer und der 34-jährige Hamburger wurden nach dem Vorfall am späten Freitagabend in Krankenhäuser gebracht. Am Einsatzort in der Innenstadt habe die Auseinandersetzung durch hohe Polizeipräsenz beendet werden können, hieß es, und: „Die Polizei wird unverzüglich reagieren und in der Nacht vom 4./5. Juli die Präsenz im Wedeler Stadtgebiet erhöhen.“ Die Hintergründe der Auseinandersetzung blieben zunächst unklar.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN