Brände Brand im Mehrfamilienhaus in Celle

Von dpa

Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht im Sonnenuntergang auf einer Straße.Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht im Sonnenuntergang auf einer Straße.
Patrick Seeger/dpa

Celle. In der Nacht zum Montag hat in Celle (Landkreis Celle) ein Mehrfamilienhaus gebrannt.

Die 17 Bewohner konnten von Einsatzkräften der Feuerwehr über Balkone auf der Rückseite gerettet werden, wie ein Polizeisprecher am Montagmorgen sagte. Drei Menschen seien durch eine Rauchgasvergiftung leicht verletzt worden. Der Einsatz dauerte an. Brandursache und Schaden sowie weitere Details waren zunächst unklar.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN