Notfälle Identität von gefundener Leiche noch unklar

Von dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/SymbolbildEin Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Bad Zwischenahn. Nach dem Fund einer Leiche in einem Naturschutzgebiet bei Bad Zwischenahn wird nun ermittelt, ob es sich bei dem Toten um einen seit einem Monat vermissten Mann handelt.

Passanten hätten die Leiche in einem Moorgebiet in einem Teich liegend entdeckt, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag. Bei einer Obduktion sollen nun die Identität und die genauen Todesumstände geklärt werden. Zusammen mit der Feuerwehr wurde der Körper am Mittwochabend geborgen.

Ein 78 Jahre alter Mann war vor rund einem Monat in der Gegend als vermisst gemeldet worden. Er war mit seinem Fahrrad losgefahren und nicht mehr nach Hause zurückgekommen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN