Unfälle Betrunkener Autofahrer fährt gegen Baum: 12 000 Euro Schaden

Von dpa

Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle. Foto: picture alliance/Malte Christians/dpa/SymbolbildEin Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle. Foto: picture alliance/Malte Christians/dpa/Symbolbild
picture alliance/Malte Christians/dpa/Symbolbild

Bockenem. Ein betrunkener 23-Jähriger ist am Donnerstagabend gegen einen Baum gefahren und hat dabei einen Schaden von 12 000 Euro verursacht.

Der Mann sei auf der L500 bei Bockenem (Landkreis Hildesheim) unterwegs gewesen, als er von der Straße abgekommen und gegen ein Geländer und einen Baum geprallt sei, teilte die Polizei am Freitagmorgen mit. Mit leichten Verletzungen am Knie sei er in ein Krankenhaus gebracht worden. Ein Alkoholtest habe den Wert 2,25 Promille ergeben. Neben dem 23-Jährigen war laut Polizei niemand am Unfall beteiligt. Dem Fahrer sei sein Führerschein abgenommen worden, gegen ihn werde wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN