Barbara Havliza im Interview Ministerin über Corona-App: "Eine anlasslose Dauerüberwachung wird es nicht geben"

„Ich finde es gut, wenn Menschen ihre Sorgen artikulieren“: Justizministerin Havliza (CDU) hat gegen die Corona-Proteste per se nichts einzuwenden.„Ich finde es gut, wenn Menschen ihre Sorgen artikulieren“: Justizministerin Havliza (CDU) hat gegen die Corona-Proteste per se nichts einzuwenden.
David Ebener

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN