Kriminalität Mordkommission ermittelt nach Fund einer Leiche in der Weser

Von dpa

"Polizei" steht auf einer Dienstjacke."Polizei" steht auf einer Dienstjacke.
Paul Zinken/dpa

Nienburg/Weser. Im Fall einer nahe Nienburg tot aus der Weser geborgenen Frau hat am Donnerstag eine Mordkommission die Arbeit aufgenommen.

Detaillierte Angaben zum Stand der Ermittlungen machte die Staatsanwaltschaft Verden nicht. Die Hinweise, dass ein Fremdverschulden ursächlich für den Tod der zunächst nicht identifizierten Frau sei, hätten sich aber weiter verdichtet, sagte ein Sprecher. Die Leiche war am frühen Dienstagabend in der Nähe der Ortschaft Balge im Wasser entdeckt worden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN