Brände Ältere Frau stirbt bei Wohnungsbrand in Braunschweig

Von dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: picture alliance / Stephan Jansen/dpa/SymbolbildEin Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: picture alliance / Stephan Jansen/dpa/Symbolbild
picture alliance / Stephan Jansen/dpa/Symbolbild

Braunschweig. Eine ältere pflegebedürftige Frau ist am Donnerstag bei einem Wohnungsbrand in Braunschweig ums Leben gekommen.

Die bettlägerige Frau konnte nur noch tot geborgen werden, wie die Feuerwehr am Abend mitteilte. Das Feuer war am Vormittag im siebten Obergeschoss eines Wohnhauses in der Braunschweiger Weststadt ausgebrochen. Nähere Angaben zur Brandursache oder zum Alter der Frau machten die Einsatzkräfte zunächst nicht.

Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz. Die Feuerwehr konnte mit Atemschutz in die Wohnung vordringen, für die Frau kam aber jede Hilfe zu spät. Die Flammen aus der Wohnung schlugen auch in Richtung Dach des Wohnhauses, wo Dachdeckerarbeiten stattgefunden hatten. Die Feuerwehr konnte die Gasflaschen der Handwerker entfernen, das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und eine weitere Ausbreitung des Brandes verhindern.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN