Gesellschaft Paare müssen bei Hochzeiten häufig auf Trauzeugen verzichten

Von dpa

Bei der Trauung streift der Bräutigam der Braut einen Ehering über den Ringfinger. Foto: Andreas Lander/dpa-Zentralbild/dpaBei der Trauung streift der Bräutigam der Braut einen Ehering über den Ringfinger. Foto: Andreas Lander/dpa-Zentralbild/dpa
Andreas Lander/dpa-Zentralbild/dpa

Hannover. Für ihre Hochzeit planen Paare oft sehr genau, wer dabei sein soll. Wegen der Einschränkungen durch das Coronavirus fällt diese Überlegungen plötzlich weg: Die Frage ist nicht mehr wer, sondern wie viele Menschen dabei sein dürfen.

Bei Hochzeiten müssen Paare in Niedersachsen derzeit oft auf Trauzeugen verzichten. Aufgrund der Begrenzung sozialer Kontakte würden Trauungen zwar weiterhin stattfinden, allerdings seien bei der Zeremonie keine Trauzeugen mehr zugelassen,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN