Parteien Mitglieder-Rekord bei den Bremer Grünen

Von dpa

Das Logo von Bündnis 90/Die Grünen steht auf einem Aufsteller der Partei. Foto: Stefan Sauer/dpa/ArchivbildDas Logo von Bündnis 90/Die Grünen steht auf einem Aufsteller der Partei. Foto: Stefan Sauer/dpa/Archivbild

Bremen. Der Landesverband der Grünen in Bremen meldet einen deutlichen Anstieg der Mitgliederzahlen.

Erstmals sei die Grenze von 1000 Parteimitgliedern geknackt worden, teilte Pressesprecherin Linda Neddermann am Donnerstag mit. Seit Januar 2018 registrierten die Bremer Grünen damit 314 neue Mitglieder.

Mehr als die Hälfte der neuen Mitglieder im laufenden Jahr sind den Angaben zufolge Frauen (54,55 Prozent). Aktuell beträgt der Frauenanteil der Bremer Grünen 41,43 Prozent.

Auch bundesweit hatten die Grünen 2019 ein deutliches Mitglieder-Plus verzeichnet. Von Ende 2017 und bis Sommer 2019 stieg die Zahl der Mitgliedschaften von 65 000 auf 85 000. In Bremen sind die Grünen in vierter Legislaturperiode an der Landesregierung beteiligt, seit 2019 in einer rot-grün-roten Koalition.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN