Getränke Berentzen wegen Corona-Risiken zurückhaltend

Von dpa

Blick auf verschiedene Liköre in einem Verkaufsladen am Hauptsitz des Spirituosen-Herstellers Berentzen in Haselünne. Foto: Friso Gentsch/dpa/ArchivbildBlick auf verschiedene Liköre in einem Verkaufsladen am Hauptsitz des Spirituosen-Herstellers Berentzen in Haselünne. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild
Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Haselünne. Der Getränkehersteller Berentzen blickt in der Coronavirus-Krise wegen der hohen Unsicherheiten für sein Geschäft mit großer Vorsicht auf die kommenden Monate.

Das Unternehmen aus Haselünne im Emsland musste die bisherige Prognose am Donnerstag zurücknehmen.Das liege vor allem an den massiven Problemen im Gastgewerbe, wie Vorstand Oliver Schwegmann erklärte. Berentzen spüre, „dass das Gastronomie

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN