Verden 20-jähriger Ninja löst Polizeieinsatz aus

Von dpa | 06.11.2022, 16:03 Uhr

An einer Raststätte in Langwedel (Landkreis Verden) löste ein als Ninja verkleideter 20-Jähriger einen Polizeieinsatz aus. Mit Judoanzug und Sturmmütze bekleidet wollte er am Sonntag einen Kaffee kaufen, teilte die Polizei mit. Den Beamten erzählte der 20-Jährige er sei schon seit Jahren ein Ninja. Bei der Kontrolle des Autos fand die Polizei ein scharfes Samuraischwert und bearbeitete Autokennzeichen. Das Schwert beschlagnahmten die Beamten. Es wird wegen Urkundenfälschung und Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat