Ein Bild von Micha Lemme
10.02.2020, 18:03 Uhr KOMMENTAR

Orkantief „Sabine“ und ein kontrolliertes Durcheinander

Ein Kommentar von Micha Lemme


Hohe Wellen schlagen an den Strand von Wangerooge und nehmen den Sand mit. Foto: dpa/Peter Kuchenbuch-HankenHohe Wellen schlagen an den Strand von Wangerooge und nehmen den Sand mit. Foto: dpa/Peter Kuchenbuch-Hanken

Osnabrück. Großer Sturm, überschaubares Chaos: Das Orkantief „Sabine“ hat in weiten Teilen des Bundesgebiets für die erwarteten Turbulenzen gesorgt. Doch wirkte sich das Unwetter weit weniger dramatisch aus, als von vielen befürchtet. Ein Kommentar.


Der Artikel zum Kommentar

Weiter zu „Sabine“ wirbelt Deutschland durcheinander

Es bleibt stürmisch

„Sabine“ wirbelt Deutschland durcheinander


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN