Fußball Ex-Osnabrücker Enochs verlängert Vertrag mit dem FSV Zwickau

Von dpa

Joe Enochs hat seinen Vertrag beim FSV Zwickau langfristig verlängert. Foto: Sebastian Kahnert/zb/dpa/ArchivbildJoe Enochs hat seinen Vertrag beim FSV Zwickau langfristig verlängert. Foto: Sebastian Kahnert/zb/dpa/Archivbild

Zwickau. Der langjährige Osnabrücker Joe Enochs hat seinen Vertrag als Cheftrainer des FSV Zwickau bis zum 30.

Juni 2022 verlängert. Das teilte der Fußball-Drittligist am Freitag mit. „Joe hat in den anderthalb Jahren, in denen er beim FSV ist, sehr gute Arbeit geleistet und sehr gute Ergebnisse erzielt. Er passt menschlich sowie vom Typ hervorragend zum Verein und zur Mannschaft“, sagte Sportchef Toni Wachsmuth in einer Pressemitteilung des Vereins.

In der vergangenen Saison hatte Enochs den FSV auf den siebten Platz geführt. Aktuell rangieren die Zwickauer mit 28 Punkten auf dem 15. Rang. Der 48 Jahre alte Amerikaner würde mit „Ehrlichkeit, Loyalität sowie professionellem und akribischem Arbeiten“ die Werte vorleben, für die der FSV steht, betonte Wachsmuth. Enochs kam 1996 als Spieler zum VfL Osnabrück und blieb später auch als Nachwuchs- und Cheftrainer insgesamt 21 Jahre bei den Niedersachsen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN