Bildung Gedenkstättenleiter erstattet Anzeige wegen Hetze im Netz

Von dpa

Die KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen. Foto: Holger Hollemann/dpa/ArchivbildDie KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen. Foto: Holger Hollemann/dpa/Archivbild
Holger Hollemann/dpa/Archivbild

Lohheide. Der Leiter der Gedenkstätte Bergen-Belsen, Jens-Christian Wagner, sieht sich nach Kritik an der AfD mit Anfeindungen im Internet konfrontiert.

„Fälle von Beleidigungen und Drohungen zeige ich bei der Polizei an“, sagte der Historiker der Deutschen Presse-Agentur. Der 54-Jährige, der auch Geschäftsführer der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten ist, hatte in einem Interview von

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN