Unfälle Arbeiter stirbt nach Sturz aus vier Metern Höhe

Von dpa

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/ArchivbildDas Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild
Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Lohne (Oldenburg). Ein Arbeiter ist in Lohne (Kreis Vechta) bei einem Sturz aus großer Höhe ums Leben gekommen.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, stürzte der 56-Jährige bereits am Dienstag in dem Hochregallager eines Stahlbaubetriebs aus vier Metern Höhe ab. Dabei verletzte er sich den Angaben zufolge so schwer, dass er noch an der Unglücksstelle starb. Die genaue Unfallursache stand zunächst nicht fest.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN