zuletzt aktualisiert vor

Drei bestätigte Fälle aus Frankreich Coronavirus: Entwarnung nach Verdachtsfall in Niedersachsen

Von dpa

Das Coronavirus kann von Mensch zu Mensch übertragen werden. Foto: dpa/Mark SchiefelbeinDas Coronavirus kann von Mensch zu Mensch übertragen werden. Foto: dpa/Mark Schiefelbein
dpa/Mark Schiefelbein

Peine. Die gefährliche Lungenkrankheit aus China ist weiter auf dem Vormarsch. Es gibt drei bestätigte Fälle aus Frankreich. Ein Verdachtsfall bei einem Mann aus Peine hat sich allerdings nicht bestätigt.

Ein vorsorglicher Test auf die neue Lungenkrankheit hat bei einem Mann aus Niedersachsen ergeben, dass er sich nicht mit dem Coronavirus angesteckt hat. Der Mann war der "Peiner Allgemeinen Zeitung" zufolge fiebrig und hustend von einer Chi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN