Tourismus Norddeutsche Tourismuswirtschaft setzt Positivtrend fort

Von dpa

Besucher auf dem Heck des Feuerschiffs "Borkumriff" vor der Elbphilharmonie zu sehen. Foto: Markus Scholz/dpa/ArchivbildBesucher auf dem Heck des Feuerschiffs "Borkumriff" vor der Elbphilharmonie zu sehen. Foto: Markus Scholz/dpa/Archivbild
Markus Scholz/dpa/Archivbild

Hamburg. Die Stimmung in der norddeutschen Tourismuswirtschaft ist weiterhin gut. Das geht aus einer Umfrage der IHK Nord hervor, die die Betriebe des Gastgewerbes und der Reisewirtschaft aus den fünf norddeutschen Bundesländern zur konjunkturellen Lage in den vergangenen sechs Monaten befragt hat. Danach ist die Stimmungslage der gastgewerblichen Betriebe im Vergleich zum Vorjahr um 3 Punkte leicht auf 132,4 Punkte gestiegen. Die Lage der Reisewirtschaft wird hingegen zurückhaltender bewertet. Der Klimaindex fällt auf 108,5 Punkte, teilte die IHK am Montag mit. Rund 1050 Betriebe haben an der Befragung teilgenommen.

Das Gastgewerbe profitiere vom anhaltenden Trend zum Urlaub im eigenen Land. Dennoch bereiteten Risiken wie der Fachkräftemangel, Arbeitskosten und Energiepreise, Lebensmittel- und Rohstoffpreise den gastgewerblichen Betrieben weiterhin Sor

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN