Rathausaffäre vor Gericht Hannovers Ex-OB Schostok weist Untreuevorwürfe zurück

Hannovers früherer Oberbürgermeister Stefan Schostok (Mitte) sitzt auf der Anklagebank. Grund sind illegale Zulagen für seinen früheren Büroleiter Frank Herbert (links), die der frühere Personaldezernent Harald Härke (rechts) angewiesen haben soll. Foto: Julian Stratenschulte/dpaHannovers früherer Oberbürgermeister Stefan Schostok (Mitte) sitzt auf der Anklagebank. Grund sind illegale Zulagen für seinen früheren Büroleiter Frank Herbert (links), die der frühere Personaldezernent Harald Härke (rechts) angewiesen haben soll. Foto: Julian Stratenschulte/dpa
picture alliance/dpa

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN