Kriminalität Haftstrafen für Kassenmanipulation in Asia-Restaurants

Von dpa

Blick auf den Eingang vom Landgericht in Osnabrück. Foto: Friso Gentsch/dpa/ArchivbildBlick auf den Eingang vom Landgericht in Osnabrück. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild
Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Osnabrück. Wegen der Manipulation von Kassensystemen hat das Osnabrücker Landgericht am Donnerstag zwei Männer zu langjährigen Haftstrafen verurteilt. Die 57 und 59 Jahre alten Männer müssen für siebeneinhalb beziehungsweise dreieinhalb Jahre ins Gefängnis.

Zwei Brüder helfen Restaurants, Steuern zu hinterziehen - allein in niedersächsischen Städten geht es um sechs Millionen Euro. Nun sind die Männer zu mehrjährigen Gefängnisstrafen verurteilt worden. Bundesweit dürfte der angerichtete Schade

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN