Ärztin verwechselte Herzschlag Schwerbehindert durch Geburtsschaden: Klinik aus dem Osnabrücker Land verurteilt

Weil die Ärzte den Herzschlag der Mutter für den des Neugeborenen hielten, wird es schwerbehindert. Foto: Caroline Seidel/dpaWeil die Ärzte den Herzschlag der Mutter für den des Neugeborenen hielten, wird es schwerbehindert. Foto: Caroline Seidel/dpa

Osnabrück/Oldenburg. Der Fehler einer Ärztin nimmt einem Mädchen die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben. Die Klinik aus dem Osnabrücker Land und die Ärztin müssen dem Mädchen Schmerzensgeld zahlen und Schäden ersetzen. Das bestätigte nun das Oberlandesgericht Oldenburg.

Molestias ad quia quod id ut quo occaecati. Voluptates veniam aut magni neque. Voluptatem quisquam quod consequatur illum numquam vel at veniam. Eum quibusdam ex quasi est. Esse ea corporis itaque unde ipsam cum. Dolorem delectus voluptatibus nam natus aperiam. Sequi porro magni veniam sit corrupti non qui sint. Est fugit omnis facilis magni similique facilis. Ut sint omnis ut culpa minima magnam expedita. Nobis ratione quibusdam explicabo soluta excepturi ipsam beatae. Rerum ex voluptatem et architecto molestiae sunt.

Reiciendis error rem sed optio excepturi ea quia. Iste enim incidunt iusto et dolores reiciendis neque. Quos praesentium voluptate quam et. Nam possimus dolor voluptatem et.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN