Aus Kleintransporter geschleudert 21-Jähriger stirbt bei Unfall auf A29 bei Oldenburg

Von dpa

Foto: NWM-TVFoto: NWM-TV

Oldenburg. Ein 21 Jahre alter Kleintransporter-Fahrer ist am Samstag auf der Autobahn 29 tödlich verunglückt.

Er war nach Polizeiangaben gegen 9 Uhr in Richtung Osnabrück unterwegs. Kurz hinter dem Autobahnkreuz Oldenburg-Nord habe er mutmaßlich wegen Übermüdung die Kontrolle über sein Fahrzeugen verloren und sei nach rechts von der Fahrbahn abgeko

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN