Pflanzeninsel ausgewichen Frau im Landkreis Stade kracht mit Auto in Gaststätte

Von dpa

Eine Frau ist am Freitag mit ihrem Auto in eine Gaststätte im Landkreis Stade gekracht. Foto: Polizeiinspektion StadeEine Frau ist am Freitag mit ihrem Auto in eine Gaststätte im Landkreis Stade gekracht. Foto: Polizeiinspektion Stade

Fredenbeck. Nach einem Ausweichmanöver an einer Pflanzeninsel ist eine 62-Jährige in Fredenbeck im Landkreis Stade mit ihrem Auto in den Eingang einer Gaststätte gekracht. Den Sachschaden an Gebäude und Auto bezifferte die Polizei am Samstag auf 30.000 Euro. Die Frau wurde leicht verletzt.

Den Angaben zufolge war sie am Freitag mit ihrem Wagen in einer Rechtskurve von der Straße abgekommen. Es gelang ihr zwar, eine Pflanzeininsel vor der Gaststätte zu umkurven. Die Frau fuhr dann aber über einen Parkplatz direkt in das Portal des Restaurants hinein. Dort wurden das Mauerwerk, die Eingangstür, Dekoration und zwei Bäume stark beschädigt. Vor und in der Gaststätte wurde niemand verletzt.

Am Gebäude entstand erhebliche Sachschaden. Foto: Polizeiinspektion Stade
Auch das Auto wurde stark beschädigt. Die Frau erlitt laut Polizei leichte Verletzungen. Foto: Polizeiinspektion Stade


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN