Städtetag-Umfrage unter Verwaltungsbeamten Gewalt ist Alltag in vielen Ämtern in Niedersachsen

Aggressive Kunden werden auch in Niedersachsens Rathäusern zum Problem. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpaAggressive Kunden werden auch in Niedersachsens Rathäusern zum Problem. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
picture alliance / dpa

Lüneburg. Gewalt gegen Amtsträger in niedersächsischen Rathäusern ist nach einer Studie im Auftrag weit verbreitet. Randale und Drohungen frustrierter Besucher sind demnach in vielen Häusern Alltag.

Angerempelt, mit Gegenständen beworfen, mit Mord oder Anschlägen bedroht werden – Gewalt gegen Mitarbeiter gehört in vielen Rathäusern in Niedersachsen zum Alltag. Das ist das Ergebnis einer Studie im Auftrag des Niedersächsischen Städtetag

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN