Vorbild Gütersloh? Niedersachsens Grüne für Luftballonverbot

Zur Eröffnung des 43. Berger Herbstmarktes wurden am Wochenende Luftballons in die Luft gelassen. So etwas ist in Gütersloh künftig untersagt. Foto: Frank OelkersZur Eröffnung des 43. Berger Herbstmarktes wurden am Wochenende Luftballons in die Luft gelassen. So etwas ist in Gütersloh künftig untersagt. Foto: Frank Oelkers
Frank ÖLkers

Hannover. In den Himmel steigende bunte Luftballons gehören zu vielen Festen dazu. In Gütersloh werden solche Aktionen nun verboten. Die Grünen in Niedersachsen finden die Idee nachahmenswert.

Soll das Steigenlassen von Luftballons verboten werden? Die Grünen in Niedersachsen halten einen entsprechenden Beschluss der nordrhein-westfälischen Stadt Gütersloh für nachahmenswert. "Steigen gelassene Luftballons landen in den allermeis

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN