Landkreis Diepholz Streit eskaliert: Niedersächsisches Ehepaar verletzt sich wohl gegenseitig schwer

Von dpa

Symbolfoto: Ludger JungeblutSymbolfoto: Ludger Jungeblut

Sulingen. Bei einem eskalierenden Streit ist ein Ehepaar ins Sulingen (Landkreis Diepholz) schwer verletzt worden.

Beamte fanden zunächst eine 32-Jährige, die wegen ihrer schweren Verletzungen mit einem Hubschrauber in ein Bremer Krankenhaus gebracht wurde, wie die Polizei mitteilte. Anschließend entdeckten sie den gleichaltrigen Ehemann, der zunächst in Sulingen ins Krankenhaus gebracht und später wegen seiner Verletzungen in die Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover verlegt wurde. 

Warum es zum Streit kam und wieso dieser derart eskalierte, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN