Zu wenig Regen Juli beschert Niedersachsen Rekordhitze und Trockenheit

Von dpa

Symbolfoto: Michael GründelSymbolfoto: Michael Gründel
Michael Gründel

Hannover. Noch nie war es so heiß - der Juli hat Niedersachsen mit seiner extremen Hitzewelle einen bundesweiten Temperaturrekord sowie große Trockenheit beschert.

Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in seiner Monatsbilanz am Dienstag mitteilte, gehörte Niedersachsen im Juli mit einer Durchschnittstemperatur von 18,4 Grad dennoch zu den kühleren Bundesländern. Im langjährigen Durchschnitt war es in Ni

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN