150 000 Euro Sachschaden in Georgsdorf Wohnhaus in der Grafschaft Bentheim durch Feuer unbewohnbar

Von dpa

Symbolfoto: Michael GründelSymbolfoto: Michael Gründel

Georgsdorf. Bei einem Feuer in einem Wohnhaus in Georgsdorf (Landkreis Grafschaft Bentheim) ist in der Nacht zu Samstag ein Sachschaden in Höhe von 150 000 Euro entstanden.

Das Haus ist durch den Brand unbewohnbar geworden, ein Anbau wurde vollständig zerstört, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Verletzt wurde niemand. 

Der Brand war den Angaben zufolge in dem Anbau ausgebrochen und griff dann auf das Wohnhaus über. Die Brandursache war noch unklar. Wie viele Menschen in dem Haus wohnten und ob sie zum Brandzeitpunkt zu Hause waren, konnte ein Polizeisprecher nicht sagen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN