Plötzlich Straße gekreuzt Schulbus fährt in Lastrup dreijähriges Kind an

Von dpa

Der Dreijährige wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Symbolfoto: dpaDer Dreijährige wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Symbolfoto: dpa
Nicolas Armer

Lastrup. Ein Dreijähriger ist bei einem Unfall mit einem Schulbus im Landkreis Cloppenburg schwer verletzt worden.

Das Kind habe am Donnerstagnachmittag mit seinem Fahrrad in Lastrup plötzlich die Straße gekreuzt, teilte die Polizei am Freitag mit. Der 68 Jahre alte Busfahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Junge kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nach Polizeiangaben nicht. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN