Tier überwindet Schutzzäune Lies verteidigt geplanten Abschuss des Rodewalder Wolfs

Umweltminister Olaf Lies verteidigt den geplanten Abschuss des Rodewalder Leitwolfs Foto: Holger Hollemann/dpaUmweltminister Olaf Lies verteidigt den geplanten Abschuss des Rodewalder Leitwolfs Foto: Holger Hollemann/dpa
Holger Hollemann

Hannover. Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies hat die geplante Tötung eines Wolfs aus dem Rodewalder Rudel verteidigt. Über die Hintergründe hält er sich bedeckt.

Die Abschussgenehmigung für einen Wolf aus dem Rodewalder Rudel im Kreis Nienburg sorgt im Land für heftige Diskussionen. Erst am Donnerstag hatte das Umweltministerium in Hannover auf Medienanfragen zwar widerwillig bestätigt, dass der Abs

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN