zuletzt aktualisiert vor

Fahrer mit Rauchgasvergiftung Parkender Lkw brennt auf Rastplatz an der A31 vollständig aus

pm

Meine Nachrichten

Um das Thema Niedersachsen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Foto: NWM-TVFoto: NWM-TV 

Schüttorf. Auf dem Parkplatz Forsthaus Ostseite an der A31 zwischen Ochtrup-Nord und dem Schüttorfer Kreuz ist in der Nacht zu Dienstag ein Lastwagen vollständig ausgebrannt.

Heute Nacht gegen 0.30 Uhr geriet aus bislang ungeklärter Ursache auf dem Parkplatz "Forsthaus" an der A31 ein Lkw in Vollbrand. Der im Führerhaus schlafende 56-jährige Fahrer konnte sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen, wie die Polizei mitteilt. Der Mann erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Sattelzugmaschine brannte vollständig aus.  

Der Auflieger wurde ebenfalls erheblich beschädigt. Die Höhe des entstandenen Schadens sei derzeit nicht bekannt, heißt es von der Polizei weiter. Möglicherweise dürfte ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst haben. Die Feuerwehren aus Schüttorf und Ochtrup waren vor Ort eingesetzt.

Foto: NWM-TV


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN