Osnabrück, Emsland und Delmenhorst Kommen jetzt Schnee und Glätte? So wird das Wetter in der Region

Meine Nachrichten

Um das Thema Niedersachsen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das Wetter am Wochenende in Osnabrück, Emsland und Delmenhorst wird nass, kalt und glatt. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) prognostiziert gefrierenden Regen. Foto: dpaDas Wetter am Wochenende in Osnabrück, Emsland und Delmenhorst wird nass, kalt und glatt. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) prognostiziert gefrierenden Regen. Foto: dpa

Osnabrück. Das Wetter am Wochenende in Osnabrück, Emsland und Delmenhorst wird nass, kalt und glatt. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) prognostiziert gefrierenden Regen. Auch mit Schnee muss gerechnet werden.

Das Wetter am Freitag zeigt sich von seiner trüben Seite: viele Wolken und nur gelegentlich etwas Sonne. Die Temperaturen liegen nach Angaben des DWDs bei ein bis drei Grad. In der Nacht zu Samstag ist es teils wolkig, teils klar. Der Wetterdienst prognostiziert leichten Frost zwischen minus zwei und minus vier Grad. 

Am Samstag gibt es einen Mix aus Wolken und Sonnenschein. Die Temperaturen liegen bei minus ein Grad und es gibt verbreitet leichten Dauerfrost. In der Nacht zum Sonntag ziehen mehr Wolken auf und es muss mit auffrischendem Wind gerechnet werden. Der DWD rechnet mit leichtem Frost bei minus drei Grad. 

Gefrierender Regen und stürmischer Wind

Am Sonntag warnt der DWD vor Glatteis durch gefrierenden Regen. Im Verlauf des Tages kann der Regen in Schnee übergehen. Die Temperaturen liegen nach Angaben des DWD anfangs unter und später meistens über dem Gefrierpunkt. Auch mit stürmischen Wind muss gerechnet werden, der im Laufe des Tages nachlässt. 

In der Nacht zu Montag zieht der Regen oder Schnee ab. Es bleibt allerdings glatt bei minus drei bis plus zwei Grad. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN