zuletzt aktualisiert vor

Eltern und Ministerpräsident gegen Methode Schreiben nach Gehör in der Grundschule: „Fogl“ soll wieder „Vogel“ werden

Schreiben nach Gehör oder Fibel-Methode? Viele Schulen haben diese Frage schon für sich beantwortet. Foto: dpaSchreiben nach Gehör oder Fibel-Methode? Viele Schulen haben diese Frage schon für sich beantwortet. Foto: dpa

Osnabrück. Sollen Grundschüler von Anfang an korrekt schreiben oder sich erst einmal ausprobieren? Viele Lehrer, Eltern und Politiker haben darauf eine entschiedene Antwort. Das Experiment „Schreiben nach Gehör“ gilt als gescheitert, immer mehr Schulen kehren zur klassischen Lehrweise zurück.

Enim corrupti explicabo neque autem consequatur autem explicabo. Qui et placeat sed cupiditate occaecati voluptatem error. Dolores et dolor eos autem enim voluptatibus. In quidem sed ipsa rerum.

Sed nihil similique sunt sunt. Suscipit animi ea in totam minus et et. Consequatur fugiat numquam explicabo eos. Odio repudiandae minima aperiam aut possimus quidem.

Ut occaecati aut molestias est. Molestias praesentium est doloribus laborum. Odit eligendi dicta amet occaecati. Quisquam et dolorem possimus ut.

Et ab quia voluptatem eius est et. Repellat qui aut rerum iusto nobis. In est est dolor perferendis. Nostrum unde voluptatem esse. Illum ullam dolor deleniti. Ratione aliquam nihil doloremque qui quasi ut. Nulla unde amet et tempore ut officiis. Qui recusandae consequatur delectus ex iste rem. Unde consequatur dolores veniam dolorem illo et iure. Impedit ut ipsam sint voluptatem rerum deleniti hic commodi.

Atque sit omnis est beatae nemo. Repellendus nihil velit quos.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN