Ministerium übernimmt Kommunikation Minister Lies krempelt Niedersachsens Wolfsbüro um

Meine Nachrichten

Um das Thema Niedersachsen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Umweltminister Olaf Lies (SPD) zieht in seinem Ressort ein eigenes Wolfsreferat zusammen. Foto: Holger Hollemann/dpaUmweltminister Olaf Lies (SPD) zieht in seinem Ressort ein eigenes Wolfsreferat zusammen. Foto: Holger Hollemann/dpa

Hannover. Angesichts der steigenden Tierzahlen und der politischen Debatte zieht Umweltminister Lies die Steuerung des Themas Wolf in seinem Haus zusammen.

Das Wolfsmanagement in Niedersachsen steht vor einem Umbruch: Umweltminister Olaf Lies (SPD) plant den Aufbau eines eigenen Wolfsreferats im Ministerium. Das Wolfsbüro am Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) soll unter anderem die Kommunikation zum Thema abtreten. Auch der bisher beim Wolfsbüro angesiedelte Herdenschutz soll ausgelagert werden – das Ministerium ist in Gesprächen mit der Landwirtschaftskammer in Oldenburg. Bei der Selbstverwaltungsorganisation der Landwirtschaft soll man sich sehr offen für die Idee gezeigt haben, berichten Teilnehmer der Gespräche. Das Wolfsbüro am NLWKN wurde 2015 unter dem damaligen Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) eingerichtet. Das NLWKN ist eine nachgeordnete Behörde des Ministeriums.

"Müssen uns besser aufstellen"

Eine Sprecherin des Umweltministeriums bestätigte gegenüber unserer Zeitung die Umbaupläne. Allerdings sei vieles noch nicht endgültig geklärt. Auch ist nicht klar, wie genau der Zuschnitt sein soll, denn neue Stellen sind zunächst nicht geplant. Fest stehe bereits die Schaffung des neuen Referats sowie die Übernahme der Kommunikation durch das Ministerium. "Wir müssen uns besser aufstellen", begründete die Sprecherin die Organisationsänderung. Immerhin gehört Niedersachsen mit Brandenburg und Sachsen zu den Bundesländern mit der höchsten Wolfsdichte: Inzwischen leben wohl 20 Rudel zwischen Ems und Elbe, Tendenz steigend.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN