Bad Bentheim Radfahrer betrunken auf der A 30 unterwegs

Meine Nachrichten

Um das Thema Niedersachsen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Mit über zwei Promille war ein Radfahrer auf der A 30 unterwegs. Foto: Uli Deck/dpaMit über zwei Promille war ein Radfahrer auf der A 30 unterwegs. Foto: Uli Deck/dpa

Bad Bentheim. Da war vermutlich der Alkohol ein sehr enger Begleiter. Am Freitagabend ist ein 25-Jähriger mit seinem Fahrrad und über zwei Promille auf der A 30 unterwegs gewesen.

Für die Autobahnpolizei Lingen war es ein kurioser, aber auch gefährlicher Einsatz. Ein anderer Verkehrsteilnehmer meldete gegen 23 Uhr den Radfahrer, den er auf der A 30 in Richtung Niederlande zwischen den Abfahrten Nordhorn und Gildehaus sichtete. 

Die Polizei rückte aus und begleitete den Mann auf einen nahegelegenen Parkplatz. Hier stellten sie fest, dass der 25-jährige Radfahrer über zwei Promille im Blut hatte. 

Er musste mit auf die Polizeiwache, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Schüttorfer muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN