Landkreis Nienburg Tödlicher Unfall: 70-Jährige überfährt versehentlich Ehemann

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Niedersachsen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Symbolfoto: dpaSymbolfoto: dpa

Hoya. Eine 70 Jahre alte Autofahrerin hat im Landkreis Nienburg ihren Ehemann aus Versehen überfahren und dabei tödlich verletzt.

Der 71-Jährige sei am Mittwoch noch am Unfallort in Hoya gestorben, teilte die Polizei mit. Die Frau aus dem Landkreis Verden hatte ihren Ehemann am Mittag abholen wollen. In einer verkehrsberuhigten Straße setzte sie ihr Fahrzeug zurück und übersah dabei ihren wartenden Ehemann, der sich hinter dem Auto befand. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Die 70-Jährige erlitt einen Schock. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN