Grafschaft Bentheim Zehn Leichtverletzte bei zwei Unfällen an identischer Stelle

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Niedersachsen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bei dem ersten Unfall am frühen Samstagmorgen soll der Fahrer des Peugeot (rechts) dem Opel die Vorfahrt genommen haben. Foto: NWM-TVBei dem ersten Unfall am frühen Samstagmorgen soll der Fahrer des Peugeot (rechts) dem Opel die Vorfahrt genommen haben. Foto: NWM-TV 

Wielen. Gleich zehn Menschen sind bei zwei Unfällen an einer Kreuzung in Wielen im Landkreis Grafschaft Bentheim leicht verletzt worden.

Ein 22-Jähriger habe am frühen Samstagmorgen an der Kreuzung die Vorfahrt des Wagens eines 58-Jährigen missachtet, teilte die Polizei mit. Beim Zusammenstoß seien der 22-Jährige, seine gleichaltrige Beifahrerin sowie die vier Menschen im Wagen des 58-Jährigen leicht verletzt worden. 



An nahezu gleicher Stelle kam es wenige Stunden später erneut zu einem Unfall, wieder ging es nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei um eine Verletzung der Vorfahrt. Dabei erlitten vier Menschen leichte Verletzungen. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN