Anhänger verliert zwei Reifen Radmuttern im Landkreis Goslar gelöst

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Niedersachsen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Wieder waren gelöste Radmuttern die Ursache für einen Unfall – dieses Mal bei Bad Harzburg. Symbolfoto: dpaWieder waren gelöste Radmuttern die Ursache für einen Unfall – dieses Mal bei Bad Harzburg. Symbolfoto: dpa

Bad Harzburg. Erneut ist es zu einem Unfall wegen gelösten Radmuttern gekommen. Dieses Mal wurde es für einen Transporter auf der B 4 bei Bad Harzburg gefährlich.

Unbekannte haben die Radmuttern von zwei Reifen eines Transporter-Anhängers gelöst und den Fahrer somit in große Gefahr gebracht. Der 48-Jährige blieb mit seinem Transporter auf der Bundesstraße 4 in Bad Harzburg (Landkreis Goslar) liegen, nachdem der Anhänger die zwei Reifen verlor und auf die Fahrbahn krachte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. 

Verletzt wurde bei dem Unfall am Samstag niemand. Die Fahrbahndecke und der Anhänger wurden beschädigt. Am Unfallort stellte die Polizei fest, dass die Radmuttern wohl mit Absicht gelöst worden waren. Der Sachschaden wird auf etwa 8000 Euro geschätzt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN