Rocken, kochen und baggern Stadtfest Oldenburg von Donnerstag bis Samstag

Meine Nachrichten

Um das Thema Niedersachsen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

80 Bands sorgen beim Stadtfest Oldenburg von Donnerstag bis Samstag für Stimmung. Foto: Peter Porikis80 Bands sorgen beim Stadtfest Oldenburg von Donnerstag bis Samstag für Stimmung. Foto: Peter Porikis

Oldenburg. Mit 18 Bühnen, 80 Livebands, 15 DJs, 240 Buden und mehr als 350000 Besuche pro Jahr hat sich das Stadtfest Oldenburg als eines der größten Open Airs im Nordwesten Deutschlands etabliert. Von Donnerstag, 30. August, bis Samstag, 1. September, geht es wieder ab.

Von A wie Abacus (eine schwedischen Rock-Band, die Musik von Deep Purple bis Metallica covert) bis X wie Xpose (Soul- und Disco-Band) sind Musiker aus vielen Stilrichtungen beim Stadtfest Oldenburg. Auch die Farben Osnabrücks sind in dem Aufgebot vertreten: Die Band Miron Aiden präsentiert am Samstag Musik von Iron Maiden.

Cover- und Tribute-Bands sind beim Oldenburger Stadt in der Überzahl. So kreuzen die Herren von der Gruppe United Four Andrea Berg mit AC/DC oder Nena mit Rammstein, die schrillen Atomic Plays spielen Hits von Rock bis Pop und von Schlager bis zur Neuen Deutschen Welle und die Honolulu Dogs haben sich beim Songmaterial von Chuck Berry, den Rolling Stones und Creedence Clearwater Revival bedient.

Es treten aber auch Bands mit eigenen Songs beim Stadtfest auf. Eine davon ist Liedfett. Am 31. August spielen die Musiker auf der Bühne am Julius-Mosen-Platz. Ihre Mischung aus Punk, Sprechgesang und viel Liedermacherei findet immer mehr Freunde. Ihr Album „Phoenix aus der Flasche“ landete im vergangenen Jahr auf Platz 24 der deutschen Charts.

Aber nicht nur Musik-Fans und Erwachsene kommen beim Oldenburger Stadtfest auf ihre Kosten. Auf der Bühne am Lefferseck gibt es am Samstag ein Programm für die Kleinen. Dazu feiert Oldenburgs erste Kinder-Baustelle beim Stadtfest Premiere. Dort können Mädchen und Jungen mit einem echten Bagger baggern, Steine verlegen und Dächer mit Dachziegeln decken.

Am 1. September machen Kinder bei der Aktion „Kochen am Schloss“ auf dem Schlossplatz eine Nuss-Nougat-Creme ganz ohne Zucker und Palmöl. Die Aktion findet parallel zum Stadtfest statt. Oldenburger Gastronomen kochen ab Mittwoch vier Tage lang in Pagodenzelten auf dem Schlossplatz.

Stadtfest Oldenburg, Innenstadt, Oldenburg, Do., 30. 8., bis Sa., 1. 9., Eintritt frei, alle Infos unter https://www.stadtfest-oldenburg.de/.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN