15 Prozent auf Fachkraftniveau Kaum qualifizierte Flüchtlinge in Niedersachsen

Von Klaus Wieschemeyer, Klaus Wieschemeyer | 29.05.2017, 17:11 Uhr

Nur ein Bruchteil der Flüchtlinge im Nordwesten ist nach Ansicht der Agentur für Arbeit bereits reif für den Arbeitsmarkt. Vor allem bei der Sprache hakt es. Viele sind arbeitslos. Die Qualifikation wird noch lange dauern.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche