Zwei Stunden ohne Fernsehen Funkturm bei Bremerhaven wird vorübergehend abgeschaltet

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Niedersachsen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Wegen Wartungsarbeiten an einem Funkturm bei Bremerhaven fallen Fernsehen und Radio in der Region am Freitagvormittag für voraussichtlich zwei Stunden weitgehend aus. Symbolfoto: dpaWegen Wartungsarbeiten an einem Funkturm bei Bremerhaven fallen Fernsehen und Radio in der Region am Freitagvormittag für voraussichtlich zwei Stunden weitgehend aus. Symbolfoto: dpa

Bremerhaven. Wegen Wartungsarbeiten an einem Funkturm bei Bremerhaven fallen Fernsehen und Radio in der Region am Freitagvormittag für voraussichtlich zwei Stunden weitgehend aus.

Der Funkturm im niedersächsischen Schiffdorf werde von 11.05 Uhr bis 13 Uhr abgeschaltet, berichteten unter anderem die „Nordwest-Zeitung“ und „Radio Bremen“. Über Kabel, Satellit und das Internet seien die Programme aber weiter erreichbar. Betroffen sind die Signale von UKW, DAB+ und DVBT2. Die terrestrischen Sendeanlagen in Bremen-Walle und Steinkimmen seien nicht betroffen, hieß es in der „Nordsee-Zeitung“.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN