Schwer verletzt Motorradfahrer verunglückt auf A30 bei Bad Bentheim

Von Stefanie Adomeit

Auf der Autobahn 30 wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Foto: NWM-TVAuf der Autobahn 30 wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Foto: NWM-TV

pm/sta Bad Bentheim. Auf der A30 bei Bad Bentheim ist am Sonntagnachmittag ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Unfallursache war vermutlich ein Ausweichmanöver, teilte die Polizei mit.

Der Kradfahrer war in Fahrtrichtung Niederlande zwischen Waldseite Nord und der Anschlussstelle Gildehaus unterwegs. Der Notarzt ist vor Ort. Die Autobahn ist für die Unfallaufnahme in Richtung Westen halbseitig gesperrt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN