Bei der Werft Fricke & Dannhus Oligarchen schwören auf Boote vom Dümmer

Von André Partmann


Lembruch. Bescheidenheit ist eine der Tugenden, die Fricke & Dannhus auszeichnen. Die Familienwerft mit Sitz in Hüde baut in fünfter Generation Boote und Jachten aus Edelholz. Das Unternehmen hätte dabei eigentlich allen Grund zum Abheben: Selbst die Reichsten der Reichen schwören auf die Arbeiten vom Dümmer.

Die Produktionshallen in Hüde haben sich aufgeheizt unter der drückenden Mittagssonne: Der Kopf ist gerötet, Schweiß perlt von der Stirn. Dann eine außerplanmäßige Pause: das Telefon. Einen Moment steht die Arbeit still. „Da muss ich kurz r

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN