Verbandspräsident zweifelt Zahlen an Schulte to Brinke: Landwirte werden ausreichend kontrolliert

Meine Nachrichten

Um das Thema Niedersachsen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Niedersachsens Bauernpräsident Albert Schulte to Brinke. Foto: dpaNiedersachsens Bauernpräsident Albert Schulte to Brinke. Foto: dpa

Osnabrück. Niedersachsens Landvolk-Präsident Albert Schulte to Brinke hat Forderungen nach mehr Kontrollen von Tierhaltern durch Amtsveterinäre zurückgewiesen. Es fänden bereits ausreichend Überprüfungen statt.

Schulte to Brinke sagte laut Mitteilung des Verbandes: „Die Landwirten haben nicht das Gefühl mangelnder Überwachung, vielmehr verfestige sich bei ihnen der Eindruck, dass sich die Kontrolleure die Klinke in die Hand geben.“ Er verwies darauf, dass neben Amtstierärzten auch Prüfer von Kontrolleinrichtungen der Wirtschaft und Hoftierärzte das Wohl der Tiere im Blick hätten. Im Geflügelsektor würden zudem Amtstierärzte einen Blick auf die Herden werfen, bevor es für die Tiere zum Schlachthof geht.

Kontrollquote zu gering?

Zuvor hatten Antworten der Bundes- und Landesregierung gezeigt, dass jährlich im Schnitt nur fünf Prozent der Betriebe im Zuge einer großen Tierschutzkontrolle Besuch vom Amtstierarzt erhalten – in einigen Landkreisen lag die Kontrolldichte unter einem Prozent. Niedersachsens Landwirtschaftsministerium bezeichnete die Kontrollquote als unzureichend. Die Grünen im Bundes- und Landtag reagierten empört. Auch die FDP äußerte Kritik.  (Weiterlesen: Ställe in Niedersachsen werden nur alle 20 Jahre überprüft)

Schulte to Brinke zog jetzt aber die Datengrundlage in Zweifel. Bei der Gesamtzahl der kontrollpflichtigen Betriebe seien auch Hobbyhalter berücksichtigt, betonte der Verbandspräsident und Milchviehhalter aus Bad Iburg. „Wollen die Grünen nun auch noch jedem Hobbyhalter mit zwei Schafen oder fünf Hühnern einen Kontrolleur aufs Grundstück schicken“, fragte Schulte to Brinke.   (Weiterlesen: Bauernpräsidenten: Für Tierquäler ist bei uns kein Platz)


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN