Cloppenburg 14 Bewohner bei Brand dank Nachbarn gerettet

Von dpa | 27.04.2022, 08:51 Uhr

Ein Einfamilienhaus ist bei einem Brand in Cloppenburg am Dienstagabend zerstört worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, konnten sich die 14 Bewohner rechtzeitig retten und wurden nicht verletzt. Dies hätten sie ihrem Nachbarn zu verdanken, der ein Knistern gehört und sofort Alarm geschlagen habe, hieß es in dem Bericht der Feuerwehr auf Facebook. Rund 60 Einsatzkräfte waren am Brandort, um die Flammen zu löschen und ein Übergreifen des Feuers auf andere Gebäude zu verhindern. Als die Feuerwehr eintraf, schlugen die Flammen bereits aus dem Dach des Bungalows.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden