Brückentage 2019 in Niedersachsen Brückentage 2019: So haben Sie mehr vom Urlaub

Meine Nachrichten

Um das Thema Niedersachsen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Brückentage sind bei allen Arbeitnehmern begehrt. Foto: Holger Hollemann/dpaBrückentage sind bei allen Arbeitnehmern begehrt. Foto: Holger Hollemann/dpa

Osnabrück. Brückentage sind bei allen Arbeitnehmern begehrt. Wer nicht schnell genug ist, sitzt zwischen den Feiertagen im Büro, während die Kollegen ihre Freizeit genießen. Mit wenig Urlaubstagen können auch im Jahr 2019 wieder viele freie Tage geplant werden.

Und so planen Sie clever:

Brückentage im April 2019

Ostern ist am 21. und 22. April 2019. Wer sich noch von Dienstag bis Freitag Urlaub nimmt, hat inklusive Wochenende neun Tage frei, bei einem Einsatz von vier Urlaubstagen.

Brückentage im Mai 2019

Tag der Arbeit am Mittwoch, 1. Mai 2019: Wenn man sich Montag und Dienstag oder Donnerstag und Freitag frei nimmt, hat man beim Einsatz von zwei Urlaubstagen fünf Tage frei.

Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 30. Mai 2019: Freitag einen Urlaubstag sichern, um insgesamt vier Tage frei zu haben.

Weiterlesen: Ferienplan für Niedersachsen 2018/2019

Brückentage im Juni 2019

Pfingsten am Sonntag und Montag, 8. und 9. Juni 2019: Wer sich von Dienstag bis Freitag noch Urlaub nimmt, hat inklusive Wochenenden neun freie Tage.

Brückentage im Oktober 2019

Tag der Deutschen Einheit am Donnerstag, 3. Oktober 2019: Dieser Feiertag fällt auf einen Donnerstag, was die Brückentagsplanung erleichtert. Einfach den Freitag Urlaub nehmen und schon hat man vier Tage frei.

Reformationstag am Donnerstag, 31. Oktober 2019: Und auch der noch relativ neue Feiertag in Niedersachsen fällt auf einen Donnerstag, sodass Arbeitnehmer durch einen Tag Urlaub am Freitag vier freie Tage bekommen.

Brückentage im Dezember 2019

Weihnachten/Silvester 2019: Heiligabend fällt auf einen Dienstag. Durch zwei Urlaubstage am Montag und am Freitag hat man eine Woche frei. Arbeitnehmer, bei denen auch Heiligabend als Arbeitstag zählt, müssten sich dementsprechend diesen Tag auch frei nehmen. 

Wer bis zum Jahreswechsel Urlaub haben möchte, muss fünf Tage investieren, um zwölf Tage frei zu haben, da Neujahr auf einen Mittwoch fällt.



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN