zuletzt aktualisiert vor

Osnabrück, Emsland und Delmenhorst Public Viewing: Wie wird das Wetter zum Deutschlandspiel?

Meine Nachrichten

Um das Thema Niedersachsen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Am Freitag und Samstag müssen wir uns auf starken Wind und Regen in den Landkreisen Osnabrück, Emsland und in Delmenhorst einstellen. Symbolfoto: Michael GründelAm Freitag und Samstag müssen wir uns auf starken Wind und Regen in den Landkreisen Osnabrück, Emsland und in Delmenhorst einstellen. Symbolfoto: Michael Gründel 

Osnabrück. Am Freitag und Samstag müssen wir uns auf starken Wind und Regen in den Landkreisen Osnabrück, Emsland und in Delmenhorst einstellen. Und auch das Public Viewing am Samstag zum Spiel Deutschland gegen Schweden könnte ins Wasser fallen.

Das schöne Sommerwetter nahm bereits am Donnerstag ein jähes Ende. Am Freitag muss wiederholt mit Schauern oder kurzen Gewitter gerechnet werden. Die Temperaturen liegen bei 15 bis 18 Grad. Vor allem an der Küste sind stürmische Böen möglich. In der Nacht zu Samstag lässt der Nordwestwind etwas nach. Im Landesinnern lässt der Wind nach.

Wetter zum Deutschlandspiel gegen Schweden

Wer sich auf Public Viewing mit sommerlichen Temperaturen und einem kühlen Bier gefreut hat, wird leider enttäuscht. Denn auch am Samstag will sich der Sommer nicht so richtig zeigen. Die Temperaturen liegen bei 18 Grad, allerdings bleibt es bewölkt mit Schauern. Ortsweise kann es stürmische Böen geben.

Am Sonntag müssen wir uns auf dichte Wolkenfeder und vereinzelt etwas Regen einstellen. Die Höchstwerte liegen bei 17 bis 20 Grad.

Hier gibt es Public Viewing in Osnabrück

Hier gibt es Public Viewing im Emsland

Hier gibt es Public Viewing im Nordkreis

Hier gibt es Public Viewing in Delmenhorst


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN