SPD stoppt Jagdgesetz kurzzeitig Niedersachsen: Schießnachweis für Jäger geplant

Niedersachsens Jäger sollen künftig regelmäßig ihre Treffsicherheit per Schießnachweis unter Beweis stellen. Unter Rot-Grün war dieses Vorhaben noch gescheitert. Foto: dpaNiedersachsens Jäger sollen künftig regelmäßig ihre Treffsicherheit per Schießnachweis unter Beweis stellen. Unter Rot-Grün war dieses Vorhaben noch gescheitert. Foto: dpa

Hannover. Der kurzzeitige Stopp des Jagdgesetzes hat im politischen Hannover für Spekulationen gesorgt. Grund für die Unterbrechung ist ein Vorstoß der SPD.

Kurze Zwangspause bei der geplanten Novelle des Jagdgesetzes: Statt wie ursprünglich geplant am vergangenen soll der Gesetzentwurf aus dem Landwirtschaftsministerium nun erst am kommenden Dienstag durchs Kabinett gehen. Dass die Vorlage kur

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN