Umleitungen werden eingerichtet A1 im Kreuz Lotte/Osnabrück am Wochenende ab Himmelfahrt gesperrt

Meine Nachrichten

Um das Thema Niedersachsen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Wegen der Bauarbeiten am Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück muss die A1 dort demnächst vollständig gesperrt werden. Foto: Jörn MartensWegen der Bauarbeiten am Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück muss die A1 dort demnächst vollständig gesperrt werden. Foto: Jörn Martens

Lotte/Osnabrück. Die A1 wird im Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück am Himmelfahrtswochenende voll gesperrt. Grund sind Bauarbeiten.

Von Donnerstagabend, 10. Mai, bis Sonntagvormittag, 13. Mai, müssen Autofahrer eine Bedarfsumleitung nutzen. Weil Fertigteile für die neue südliche Brückenplatte im Autobahnkreuz Lotte aufgelegt werden, muss die A1 im Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück voll gesperrt werden. Das teilt Straßen.NRW mit. Ab Samstag um 6 Uhr kann der Verkehr in Richtung Dortmund die A1 wieder durchgehend befahren werden. In Fahrtrichtung Bremen bleibt die Sperrung bis Sonntag um 12 Uhr bestehen.

Die Umleitungen

  • Ab dem Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück wird für die A-1-Fahrtrichtung Bremen eine Bedarfsumleitung über die A-30-Anschlussstelle Hasbergen eingerichtet.
  • In Fahrtrichtung Dortmund wird die Umleitung über die A-30-Anschlussstelle Lotte geführt.
  • Die Abfahrt von der A30 aus Amsterdam auf die A1 nach Bremen wird über die Anschlussstelle Lotte umgeleitet.
  • Der Verkehr von der A30 auf die A1 nach Dortmund wird über die A-30-Anschlussstelle Hasbergen umgeleitet.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN