Leiche der Frau lag in Wohnung 54-Jähriger soll im Kreis Harburg seine Ehefrau getötet haben

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Niedersachsen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Symbolfoto: David EbenerSymbolfoto: David Ebener

Hanstedt. Ein 54 Jahre alter Mann aus Hanstedt (Kreis Harburg) steht unter dem Verdacht, seine fünf Jahre jüngere Ehefrau getötet zu haben.

Der Mann erschien am Mittwochnachmittag in der Polizeidienststelle in Buchholz und informierte die Beamten über die Tat. Die Polizisten fanden in der gemeinsamen Wohnung die Leiche der 49 Jahre alten Frau.

Der mutmaßliche Täter befindet sich Gewahrsam. Die Ermittlungen laufen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN